LENA

auf pflegestelle in 74429 sulzbach-laufen

Steckbrief

Name: Lena
Rasse: Europäisch Langhaar
Alter: geb. 2021
Geschlecht: Kätzin

kastriert: ja

Handicap: nicht bekannt

Infektionskrankheiten: negativ

Aufenthaltsort: PS Sulzbach-Laufen

Freigang: nein oder gesichert

Einzelhaltung: nein, gerne mit Tochter Lucy

31. Mai 2024


Die bezaubernde Lena wurde von unserer Kollegin Virginia auf bulgarischer Straße gerettet, zusammen mit einigen weiteren Katzen. Virginia bekam einen Anruf, dass sich mehrere Katzen 'plötzlich' an einer befahrenen Straße aufhalten und dort nach Futter betteln. Sollte sie die Tiere nicht innerhalb 24 Stunden abholen würde man den Katzen mit Gift beigehen. So fuhr Virginia direkt los und konnte fünf Katzendamen sichern - wahrscheinlich alle zusammen ausgesetzt...

 

Die feine Katzendame durfte nun in unsere Pflegestelle ziehen und zeigt sich mit Menschen ganz bezaubernd. Gerne möchte sie mit ihrer (wahrscheinlich) Tochter zusammen bleiben aber braucht generell nicht so viele Katzen um sich herum. Sie ist verträglich aber man merkt, dass sie wohl immer zu kurz kam und Hunger leiden musste. Somit ist sie zu den Mahlzeiten manchmal etwas zickig und haut dann auch mal etwas rum, wobei auch das sich in Grenzen hält und sie mehr Schein als sein an den Tag legt. Mit Tochter Lucy hingegen ist sie fein und sobald sie ruft, folgt ihr die mittlerweile erwachsene Lucy sofort. Hier wäre es natürlich schön, wenn die Mädchen zusammen in ein neues Zuhause starten und endlich ihr Glück finden würden.

 

In den Freigang sollen die Schätze nicht aber ganz sicher freuen sie sich über einen Balkon oder einen kleinen Abenteuerspielplatz im neuen Traumhaus. :) Lena ist ruhig und ausgeglichen. Wir können uns sie und Lucy gut an der Seite älterer Leute vorstellen, Kleinkinder stressen Beide zu sehr und wenn die 3jährige Tochter der Pflegestelle zu den Katzen kommt, ziehen sich Lena und Lucy doch ganz gerne zurück und überlassen den anderen Katzen das Feld. :)

 

Beide sind natürlich geimpft und gechipt, negativ auf Infektionskrankheiten getestet und dürfen schon gerne bald in ihr eigenes Reich ziehen und sich in die Herzen ihrer Menschen schnurren.


Alle in diesem Bericht enthaltenen derzeitigen und zukunftsbezogenen Aussagen wurden nach bestem Wissen und Gewissen getroffen. Die beschriebenen Eigenschaften des Tieres werden vom Verein nicht zugesichert.

Kontakt:

E-Mailadresse: maria.schuetze@canispro.de

Mobil: 0173/3684786

Bitte nutzen Sie bei Interesse das entsprechende Formular:

Adoption
Patenschaft

Lenas Paten sind:

-

Lena hat noch keine Paten?

So werde ich Pate...

Ganz einfach spenden: