TAYLA

- AUf Pflegestelle in NRW -

Steckbrief

Name: Tayla
Rasse: Galga Español
Geschlecht: Hündin
Alter: geb. ca. September 2018
Größe: groß | ca. 60 cm | 18 kg
kastriert: ja

7. Oktober 2021


update Dezember 2021

Tayla durfte nun ihre sieben Sachen packen und sich auf den Weg zu ihrer deutschen Pflegestelle machen. Dort angekommen, zeigt sich die Langnase als wahrer Schatz. 

 

Mit den vorhandenen Hündinnen kommt Tayla gut aus und fügt sich gut in das Rudel ein. Auch die kleinen Dinge des Alltags sind für die schwarze Schönheit kein Problem, so ist sie stubenrein, kann auch schon etwas alleine bleiben und ist gern mit im Auto unterwegs. Generell ist die Hündin recht aufgeschlossen und kann ihre anfängliche Schüchternheit schnell ablegen. 

 

Für die sensible Tayla suchen wir ein aktives Zuhause, denn die unendlich langen Beine möchten bewegt werden. Hierbei genügen ihr die täglichen Spaziergänge nur mäßig, denn die Lady liebt es galgotypisch zu flitzen. Aus diesem Grund sollte im neuen Heim ein ausbruchssicherer Garten vorhanden sein oder ein gesicherter Auslauf. Katzen und andere Kleintiere möchten im neuen Zuhause bitte nicht wohnen, denn wie sie auf diese reagiert, kann derzeit nicht getestet werden.

Mit eventuellen Jagdambitionen sollte Taylas neue Familie jedoch umgehen können. 

 

Wir wünschen uns für das Fräulein Menschen mit etwas Hundeerfahrung, bestenfalls Rasseerfahrung. Ein bereits vorhandener und souveräner Vierbeiner wäre ideal, denn Tayla mag die Gesellschaft ihrer Artgenossen sehr, orientiert sich an diesen und möchte nur ungern Einzelprinzessin sein. 

 

Sie möchten Tayla ihr endgültiges Zuhause schenken? Dann melden Sie sich bei uns. 

 

Kennen- und liebengelernt darf die bezaubernde Galga auf ihrer Pflegestelle in 58xxx Hagen. 


Kontakt:
E-Mailadresse: manja.zahn@canispro.info
Telefon: 034441/ 364966 | Mobil: 0160/ 8512738


Alle in diesem Bericht enthaltenen derzeitigen und zukunftsbezogenen Aussagen wurden nach bestem Wissen und Gewissen getroffen. Die beschriebenen Eigenschaften des Tieres werden vom Verein nicht zugesichert.

Bitte nutzen Sie bei Interesse das entsprechende Formular:

Adoption
Patenschaft

Oktober 2021

Auf den Namen Tayla hört diese entzückende Galga. Ihr Schicksal ist dasselbe wie so vieler Galgos, werden sie nicht mehr benötigt, heißt es meist Endstation Tierheim. Wenigstens machte man sich 'die Mühe' und brachte sie ins nordspanische Tierheim von Burgos, anstatt sich Tayla anderweitig zu entledigen. 

Wahrscheinlich hatte das wunderschöne Mädel ausgedient, vielleicht auch einfach bei der Jagd nicht schnell genug oder generell jagduntauglich. Gute Erfahrungen mit Menschen hat Tayla jedenfalls nicht allzu viele gemacht, ist sie doch anfangs etwas zurückhaltend und braucht einfach etwas Geduld der Zweibeiner. Den Pflegern vor Ort vertraut die schwarze Schönheit und genießt es von ihnen Aufmerksamkeiten zu erhalten. 

Nun bleibt der reizenden Langnase also nichts weiter übrig, als nach vorne zu schauen und noch weiter durchzuhalten, bis sich ihre richtigen Zweibeiner finden, die ihr mit viel Liebe und etwas Geduld zeigen, wie toll doch so ein Hundeleben sein kann. 

 

Deshalb suchen wir nun für Tayla rasseerfahrene und verantwortungsvolle Menschen, die ihr ein behütetes Zuhause schenken, aus dem sie nie wieder weg muss und wo man ihr alle Zeit der Welt gibt, um sich einzugewöhnen.

 

Gern darf im neuen Heim auch nette Hundegesellschaft vorhanden sein, denn mit Artgenossen kommt der liebenswerte Schatz im Tierheim problemlos aus. 

 

Natürlich hat Tayla bei Reiseantritt auch Chip, Impfung, Mittelmeercheck und EU-Heimtierausweis im Gepäck. 


Kontakt:
E-Mailadresse: manja.zahn@canispro.info
Telefon: 034441/ 364966 | Mobil: 0160/ 8512738



taylas Paten sind:

❤ - 

Tayla hat noch keine Paten?

So werde ich Pate...

Ganz einfach spenden: