LERKAN

Steckbrief

Name: Lerkan
Rasse: Mischling
Alter: geb. ca. März 2019
Geschlecht: Rüde
Größe: wird groß | derzeit ca. 56 cm
kastriert: ja

28. Oktober 2019


Update - November 2019

Moin, ich bin Lerkan. Ich wohne jetzt bei Hamburg in meiner Pflegefamilie. Hier ruft man mich mittlerweile Scooby, weil ich des öfteren genauso tollpatschig bin, wie mein gezeichnetes Alterego.

Trotzt meiner Größe bin ich erst neun Monate alt und das sollte man auch bitte nicht vergessen, wenn ich mal z. B. meine eigene Ideen in Sachen Gartengestaltung einbringe. Zurzeit bin ich noch etwas unsicher, aber es wird von Tag zu Tag besser. Bei Besuch melde ich ihn kurz an und bin auch nur noch ganze 5 Sek. skeptisch und dann ist Knuddeln angesagt. Beim Gassigehen habe ich auch schon gelernt, dass Radfahrer und Autos keine Atombomben sind und plötzlich explodieren und laufe total entspannt an ihnen vorbei - gut, jetzt könnte ich auch am Fleinschliff arbeiten.

Andere Hunde, ob nun groß oder klein, finde ich super, mit den großen darf ich sogar meist spielen, bei den kleinen sagen die anderen Besitzer leider häufig nein, stört mich dann aber auch nicht. Wichtig ist mir, dass ich als Hund gesehen werde und nicht als irgendein Statussymbol. Die Stadt muss jetzt auch nicht unbedingt mein neues Zuhause werden, eher gerne etwas ländlicher mit meinem privaten grünen und eingezäunten Bereich.


Kurzum, ich bin schon ein stattlicher kleiner Mann, der noch welpentypisch viel Quatsch im Kopf hat, aber ungemein lernwillig und fähig ist. Ich bin stolzer Besitzer eines EU-Passes und kastriert bin ich auch. Ach ja, Katzen konnte ich schon kurz beschnuppern, das lief ohne Probleme.
Jetzt bin ich gespannt, wer sich bei mir meldet. Im Raum Hamburg könnt Ihr mich besuchen kommen!


Kontakt:
E-Mailadresse: esther.huebner@canispro.de
Telefon: 01523/4171721


Alle in diesem Bericht enthaltenen derzeitigen und zukunftsbezogenen Aussagen wurden nach bestem Wissen und Gewissen getroffen. Die beschriebenen Eigenschaften des Tieres werden vom Verein nicht zugesichert.

Bitte nutzen Sie bei Interesse das entsprechende Formular:

Adoption
Patenschaft

Oktober 2019


So geduldig und brav zeigt sich der Hundebub' Lerkan, der sich trotz des Stress, des Lärmpegels und der vielen Zwingermitbewohnern im Tierheim Lleida in Katalonien sein goldenes Herz bewahrt.

Glück im Unglück hatte der große Junge, war er zuerst in zartem Alter in der städtischen Canera gelandet, wo ihn unsere spanische Kollegin Olga traurig hinter Gittern entdeckte und ihn in ihr Refugium mitnahm.

Sanft und freundlich zeigt sich Lerkan den Pflegern. Ganz besonnen macht er seine Sachen, anschmiegsam ist er, niemals fordern, immer legt er eine bescheidene Zurückhaltung an den Tag.

 

Lerkan möchte - in den richtigen Händen angekommen - ein wahrer Schatz werden. So weiß sein Pelz, so rein seine Seele. Unerklärlich, weshalb sich jemand leichtfertig von diesem Traumrüden trennte...

In der Rassenfindung variieren die Meinungen. Eventuell könnte Lerkan ein Doggenmischling sein, andere vermuten dazu Galgoblut in ihm. Einerlei - ein wunderbarer Hund ist er in jedem Fall, in dem ein ganz bezaubernder Charakter wohnt.

 

Lerkan möchte nun ganz viel von der Welt sehen und ebenso viel lernen. Mit Hilfe seiner Menschen wird Lerkan ein Hund sein, der nicht nur durch sein Äußeres, sondern auch mit gutem Benehmen und Zurückhaltung glänzen wird. 'Seine Menschen' müssen Lerkan nun nur noch finden.

Ein turbulentes Stadtleben aber wäre möglicherweise nichts für den stattlichen Rüden. Lieber wäre er in ländlicher Gegend daheim, wo Felder und Wiesen darauf warten, von ihm erobert zu werden. Standfeste Kinder könnten Lerkan ebenfalls gute Begleiter sein. Zu Kleinkindern möchten wir ihn jedoch nicht geben. Wo darf Lerkan nun heimisch werden, um mit seinem Chip, mit Impfung, EU-Pass auf große Fahrt zu seinen Lieben zu gehen?


Kontakt:
E-Mailadresse: esther.huebner@canispro.de
Telefon: 01523/4171721


Alle in diesem Bericht enthaltenen derzeitigen und zukunftsbezogenen Aussagen wurden nach bestem Wissen und Gewissen getroffen. Die beschriebenen Eigenschaften des Tieres werden vom Verein nicht zugesichert.


Lerkans Paten sind:

❤  -

Lerkan hat noch keine Paten?

Ganz einfach spenden: