CACAO

Steckbrief

Name: Cacao

Rasse: Labrador Retriever
Alter: geb. Februar 2020
Geschlecht: Rüde
Größe: will groß werden

kastriert: nein, zu jung

6. September 2020


Cacao heißt dieser bezaubernde Hundemann, der schon in noch so zartem Alter Bekanntschaft mit einer spanischen Tötungsanlage machen musste. Welcher verblendete Mensch ihn dorthin entsorgt hat, das wird wohl Cacaos Geheimnis bleiben.

Doch schließlich kann man nicht immer nur Pech im Leben haben. So auch nicht Cacao. Denn sein großes Glück war, dass es Zweibeiner gibt, denen das Schicksal der Vergessenen nicht egal ist.


So durfte Cacao den Ort des düsteren Geschehens verlassen und in eine Hundepension nach Burgos umsiedeln.

Großartig zeigt ist dort das Kerlchen, lieb und aufgeschlossen und gesegnet mit den Flausen im Kopf, die einen Jungspund eben so auszeichnen. Wissbegierig, wie Cacao eben ist, mag er nicht mehr allzu viel Zeit ohne Familie verplempern. Lernen möchte er, sein kluges Köpfchen nutzen die Herzen seiner Menschen mit viel Glück und Freude und das dazugehörige Haus mit ganz viel Leben füllen.


Ein sportliches Zuhause darf es für Cacao gerne sein, ländlich gelegen und mit etwas mehr Platzangebot in freier Natur für ein bewegungsfreudiges Büblein mit großem Tatendrang. Dann wird aus Cacao ein wunderbarer Begleiter werden, der sich gerne  an der Seite seiner Liebsten zeigt und dort glänzen wird.
Mit Impfung, Chip, EU-Pass und viel Gold im Herzen macht sich Cacao auf, sein neues Zuhause im Sturm zu erobern


Kontakt:
E-Mailadresse: esther.huebner@canispro.de
Telefon: 01523/4171721


Alle in diesem Bericht enthaltenen derzeitigen und zukunftsbezogenen Aussagen wurden nach bestem Wissen und Gewissen getroffen. Die beschriebenen Eigenschaften des Tieres werden vom Verein nicht zugesichert.

Bitte nutzen Sie bei Interesse das entsprechende Formular:

Adoption
Patenschaft



Cacaos Paten sind:

-

Cacao hat noch keine Paten?

So werde ich Pate...

Ganz einfach spenden: