LOONI

Steckbrief

Name: Looni
Rasse:  Mischling
Alter: geb. ca. Dezember 2021
Geschlecht: Hündin
Größe: wird ca. mittel
kastriert: nein, zu jung

6. April 2022


Looni und ihre Schwester Lisa wurden gemeinsam mit weiteren Welpen an einer viel befahrenen Straße in Bulgarien gefunden. Die Hundekinder - bei Auffinden erst wenige Wochen alt - kamen direkt in das kleine private Tierheim unserer Tierschutzkollegin Daniela in der Nähe von Sofia und warten seitdem nun auf ihre Familien.

Das Wegwerfen von Tieren scheint zu einem Trend mutiert zu sein, denn inzwischen warten 18 Hundekinder auf ein Zuhause - und der Zustrom hört einfach nicht auf...

Die Station ist nun mehr als voll - auch mit erwachsenen Hunden, so dass unseren Tierschützern vor Ort die Hände gebunden sind: Sie können keine weiteren Tiere mehr aufnehmen, wenn nicht zuerst wieder ein paar ihrer Schützlinge ein gutes Zuhause gefunden haben.

Unter ihnen die Schwestern Lisa und Looni...

Im tiefsten Winter wurden die Hundeschwestern einfach wie Müll weggeworfen, ausgehungert, verfroren - und stark verunsichert kamen die Mädchen bei unseren Kollegen an.

Auch heute sind beide Schwestern noch sehr zurückhaltend, vorsichtig und eher ängstlich - schaffen es die Tierschützer auch zeitlich einfach nicht, sich so um die Welpen zu kümmern, wie sie es doch eigentlich bräuchten.

 

Daher wäre es sehr von Vorteil, wenn schon ein Hund im neuen Zuhause von Looni oder Lisa leben würde oder aber der Hundekontakt stets gesichert ist.

Von Anfang an müssen sie komplett Alles erst noch erlernen und fangen hierbei ganz bei Null an.

 

Nicht zu leugnen ist es wohl, dass hier noch einiges an Arbeit auf die neue Familie von Looni zukommen wird - ist sie zudem die ängstlichere der beiden - umso sicherer darf man sich hier aber sein, dass ein tiefes Vertrauen aufgebaut werden kann.

 

Wer mag Looni helfen und ihr ein neues Zuhause schenken?

 

Geimpft, gechipt und mehrfach entwurmt sowie mit EU-Heimtierausweis reist Looni direkt von Bulgarien aus in ihr neues Leben.


Kontakt:
E-Mailadresse: julia.jasper@canispro.de

Mobil: 0177/4178279

 


Alle in diesem Bericht enthaltenen derzeitigen und zukunftsbezogenen Aussagen wurden nach bestem Wissen und Gewissen getroffen. Die beschriebenen Eigenschaften des Tieres werden vom Verein nicht zugesichert.

Bitte nutzen Sie bei Interesse das entsprechende Formular:

Adoption
Patenschaft

Loonis Paten sind:

-

Looni hat noch keine Paten?

Ganz einfach spenden: