CHOCO

Steckbrief

Name: Choco
Rasse: Galgo Español
Geschlecht: Rüde
Alter: geb. ca. August 2020
Größe: sehr groß | 67 cm | ca. 20 kg
kastriert: ja

11. Februar 2022


Auf den Namen Choco wurde dieser elegante und wunderschöne Langhaargalgo getauft. Über sein bisheriges Leben wissen wir nichts, denn er wurde von unserer spanischen Kollegin Rosana aus der Perrera herausgeholt und durfte in ihr Tierheim nach Burgos umsiedeln.  

Was wir jedoch wissen, ist, dass diese Schönheit ein richtig tolles Kerlchen ist. Die Pfleger im Tierheim beschreiben ihn als absoluten Schatz. Ganz problemlos lebt er mit seinen Artgenossen hier zusammen und kommt mit ihnen gut aus. Sehr freundlich, aufgeschlossen und liebevoll zeigt sich der hübsche Rüde auch uns Menschen gegenüber.  

Daher suchen wir für den feinen Hundemann nun dass allerbeste Zuhause, mit Menschen an seiner Seite, die ein Hundeleben zu schätzen wissen. Ausgedehnte Spaziergänge und viele Unternehmungen möchte die Langnase zu seinen Freizeitbeschäftigungen zählen dürfen.  

 

Für Choco wünschen wir uns ein Heim in ländlicher Gegend, mit der Möglichkeit auch gefahrlos flitzen zu können, denn rassebedingt bringt unser vierbeiniger Freund sicherlich etwas an Jagdambitionen mit. Auf die lieben Samtpfoten und anderes Kleingetier möchte Choco im neuen Zuhause daher lieber verzichten. 

 

Dürfen wir dem Buben vielleicht schon bald verkünden, dass ein kuscheliges Sofaplätzchen auf ihn wartet? 

 

Komplett ausgestattet für seine Reise ist Choco bereits und macht sich mit Chip, Impfung und Mittelmeercheck auf den Heimweg. Vielleicht ja zu Ihnen?! :)


Kontakt:
E-Mailadresse: manja.zahn@canispro.info
Telefon: 034441/ 364966 | Mobil: 0160/ 8512738


Alle in diesem Bericht enthaltenen derzeitigen und zukunftsbezogenen Aussagen wurden nach bestem Wissen und Gewissen getroffen. Die beschriebenen Eigenschaften des Tieres werden vom Verein nicht zugesichert.

Bitte nutzen Sie bei Interesse das entsprechende Formular:

Adoption
Patenschaft


chocoS Paten sind:

❤ -

Choco hat noch keine Paten?

So werde ich Pate...

Ganz einfach spenden: