SANCHO

auf Pflegestelle nähe Thun/Schweiz

Steckbrief

Name: Sancho

Rasse: Mischling
Alter: geb. ca. November 2018
Geschlecht: Rüde
Größe:  mittel bis groß | ca. 60 cm

kastriert: ja

17. September 2020

 


Ein langer Weg liegt bereits hinter Sancho, der behütet auf einer bulgarischen Pflegestelle aufwuchs und dort für eineinhalb Jahre leider komplett vergessen wurde. Vergessen, bis er ein vermeintlich wundervolles Zuhause in der Schweiz fand und in 'seine Familie' ausreisen durfte.

 

Doch war dies nicht von langer Dauer, denn Sancho fühlte sich dort alles andere als wohl oder gar 'zuhause' - was ihn letztlich zurück zu uns und zu seinen jetzigen Pflegemamas brachte.

Aktuell lebt Sancho auf seiner Pflegestelle zusammen mit zwei weiteren Hunden aus Bulgarien und wir merkten schnell: Sancho ist wieder der, der er schon vorher war: ein fröhlicher, extrem liebevoller und herzlicher Hundemann.

 

Nahmen wir an, der blonde Hundejunge bräuchte nach seiner Rückkehr aus der Vorfamilie nun einiges an Zeit, Erholung und es würde noch andauern, bis eine Vermittlung überhaupt möglich wäre, beweist uns Sancho das Gegenteil:

Seine vorherige Melancholie und Resignation war von Tag 1 an verschwunden, von Angstzuständen ist keine Spur und auch den Kontakt zu Menschen scheut er keineswegs: Im Gegenteil, er sucht ihn.

 

So ist es bereits jetzt möglich, einen zweiten Anlauf zu starten und sie nun endlich zu finden: Die richtigen Menschen, die eine Person oder die Familie, die mit Tiergefühl und Einfühlungsvermögen Sanchos Herz gewinnen und ihm so ein bester Freund, lebenslanger Partner und der beste Kumpel sein kann.

 

Mit anderen Hunden versteht sich Sancho wunderbar und würde sich über tierische Gesellschaft in seinem neuen Zuhause sehr freuen.

Auch Samtpfoten müssen sich vor ihm nicht fürchten.

 

Wir wünschen uns für Sancho, der durch seine Mama Husky-Gene in sich trägt, ein sportliches und bewegungsfreudiges Zuhause in gerne ländlicher Umgebung, das mit ihm durch Dick und Dünn gehen mag und ihm lebenslange Treue in die Pfote verspricht.

 

Sancho kann in der Nähe von Thun in der Schweiz kennen und lieben gelernt werden.


Kontakt:
E-Mailadresse: julia.jasper@canispro.de
Mobil: 0177/4178279

 


Bitte nutzen Sie bei Interesse das entsprechende Formular:

Adoption
Patenschaft

Alle in diesem Bericht enthaltenen derzeitigen und zukunftsbezogenen Aussagen wurden nach bestem Wissen und Gewissen getroffen. Die beschriebenen Eigenschaften des Tieres werden vom Verein nicht zugesichert.

Sancho in Bulgarien:



Sanchos Paten sind:

-

Sancho hat noch keine Paten?

So werde ich Pate...

Ganz einfach spenden: