Paule


Steckbrief

Name: Paule

Rasse: Gos d'Atura Català Mischling

Alter: geb. ca. Januar 2017

Geschlecht: Rüde

Größe: mittel | 55 cm | 18-20 kg

kastriert: nein

eingestellt am: 4. Februar 2018

 

Update 26. April 2018

Unser Paule ist äußerlich kaum wiederzuerkennen: Nach einem Bad und  Friseurtermin mit anschließendem Spa-Verwöhnungsprogramm bei unserer Tierschutzkollegin Sara strahlt Paule nun im neuen Glanze!

 

Unser Paulchen ist ein ganz besonders liebenswerter Schatz, der sich seine Flausen hütehundtypisch nicht nehmen lässt, aber mit dem man defenitiv Pferde stehlen kann!

 

Bereits negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet wartet er nun auf sein Ticket heimwärts. Dürfen wir Paule die Nachricht von 'zuhause' überbringen?

 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an

E-Mailadresse: julia.jasper@canispro.de

Tel.: 04662/9779360 | Mobil: 0177/4178279

 

und füllen unseren Selbstauskunftsbogen aus.

 



Update, 1. März 2018

Paule hat sich bestens in der Pension eingelebt und zeigt sich dort von seiner Schokoladenseite. Wenn er auch noch nicht schön herausgeputzt wurde und ein Friseurbesuch dringend nötig ist, so schützt ihn der Zottelpelz zunächst vor den eisigen Temperaturen, die auch in Spanien Einzug gehalten haben.

 

Mit seinen Artgenossen kommt Paule sehr gut aus und geht bereits prima an der Leine. Natürlich ist er ein aktives Kerlchen und wünscht sich im neuen Zuhause eine gewisse Aktivität und auch etwas 'Denksport', denn Paule ist sehr intelligent und sicher würde es ihn sonst bald langweilig werden.

 

Wer sein Herz gern an den feinen Zottelbuben verschenken möchte melde sich gerne bei seiner Vermittlerin.


Diesen hübschen Hundemann entdeckten wir in der Tötung von Burgos und sagten ihm kurzerhand unsere Hilfe zu.

 

Anfang Februar 2018 war es dann soweit und Paule durfte in unsere Obhut umsiedeln und wird derzeit in einer Pension betreut.

 

Trotz seines noch jungen Alters, das durch einen spanischen Tierarzt  auf gut ein Jahr geschätzt wird, scheint Paule schon einiges gesehen und erlebt zu haben, denn er zeigt sich teilweise verunsichert und bei Männern derzeit auch etwas ängstlich.

 

Umso wichtiger ist es nun für den hübschen Hundemann im silbernen Pelz, dass er in erfahrene, geduldige und besonders souveräne Hände gelangt, die ihm die Sicherheit und den Halt geben können, den er für seine weitere Entwicklung so dringend benötigt.

 

Da Paule erst kurz bei uns ist, müssen wir ihn für eine weitere Beschreibung noch ein wenig beobachten.

Aufgrund seiner Rassezugehörigkeit ist allerdings jetzt schon unser Wunsch, dass er ein Zuhause in ländlicher und ruhiger Umgebung finden wird.

 

Darf Paule seine Köfferchen direkt gepackt lassen und geimpft, gechipt, mit EU-Heimtierausweis und auf Mittelmeerkrankheiten getestet zu Ihnen reisen?

 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an

E-Mailadresse: julia.jasper@canispro.de
Tel.: 04662/9779360 | Mobil: 0177/4178279

 

und füllen unseren Selbstauskunftsbogen aus.