LORENZO

- reserviert -

Steckbrief

Name: Lorenzo

Rasse: evtl. Border Collie-Mischling
Alter: geb. ca.  Anfang 2019
Geschlecht: Rüde
Größe:  mittel | ca. 50 cm

kastriert: ja

5. Oktober 2020


Der hübsche Lorenzo war noch kein halbes Jahr alt, als seine kleine heile Welpen-Welt bereits zusammenbrach...

 

Als Junghund auf der bulgarischen Straße entsorgt, erfasste ihn direkt ein Auto. Unsere Tierschutzkollegin Daniela war glücklicherweise direkt zur Stelle und brachte Lorenzo in die Tierklinik.

 

Dies ist nun bald 1,5 Jahre her... und was bleibt, ist ein im Shelter wartender Lorenzo - der den Autounfall mit mehreren Schutzengeln überlebt hat.

Folgeschäden hat Lorenzo tatsächlich von dem Unfall soweit keine... nunja... fast keine.

Denn ein 'Problem' hat der schwarz weiße Hundemann: Er kann seinen Penis nicht einziehen.

Leider brachte auch eine Operation im Frühjahr 2020 nicht das gewünschte Ergebnis und so müssen wir davon ausgehen, dass Lorenzo mit diesem Umstand leben muss (perineale Urethrostomie).

Verständlich, dass dies die Menschen zunächst zurückschrecken lässt - doch ja, es sind tatsächlich wohl leider nur wir Menschen, die hiermit ein Problem zu haben scheinen, denn Lorenzo selbst versteht nicht, was an ihm 'falsch' sein soll.

 

Er ist ein fröhlicher und aufgeweckter Hundemann, der im Freilauf mit den anderen Hunden tobt und spielt und sich mit jedem versteht.

 

Das manchmal etwas unkontrollierte Ablassen von Urin könnte mithilfe einer Hunde-Panty sicherlich auch gelöst werden - sofern der Wunsch bestünde, Lorenzo ein glückliches Leben in einer Familie zu ermöglichen.

Denn das ist es leider, was ihm in Bulgarien bisher fehlt: ein Zuhause, eine Familie oder eben dieser eine Mensch, der seine Pfote nimmt und ihm sagt, dass es nicht schlimm ist, anders zu sein.

 

Gibt es ihn da draußen? Lorenzos Menschen? Seine Familie?

 

Er hat sein Köfferchen bereits gepackt und wartet geimpft, gechipt, kastriert und mit seinem EU-Heimtierausweis in Bulgarien auf Ihre Nachricht.


Kontakt:
E-Mailadresse: julia.jasper@canispro.de
Mobil: 0177/4178279

 


Bitte nutzen Sie bei Interesse das entsprechende Formular:

Adoption
Patenschaft

Alle in diesem Bericht enthaltenen derzeitigen und zukunftsbezogenen Aussagen wurden nach bestem Wissen und Gewissen getroffen. Die beschriebenen Eigenschaften des Tieres werden vom Verein nicht zugesichert.




Lorenzos Paten sind:

Laura D. 

Lorenzo hat noch keine Paten?

So werde ich Pate...

Ganz einfach spenden: