Pickles


Steckbrief 

Name: Pickles
Rasse:  Französische Bulldogge
Alter: geb. ca. 2007
Geschlecht: Rüde
Größe: klein

kastriert: nein

eingestellt am: 7. Oktober 2017 

Dieser kleine, tapfere Hundemann war unter katastrophalen Bedingungen in Spanien untergebracht. Ein trostloses Dasein führte Pickles, tagein, tagaus eingepfercht in Dreck und Schutt, fest installiert an einer Hauswand - und wäre dort nicht wenigstens ein leerer Napf daneben drapiert, käme man nicht auf den Gedanken, in all dem Gemüll überhaupt einen Hund zu vermuten...

Doch genau das war Pickles Leben - bis sich jetzt eine Familie seiner erbarmte, die auf ihrem täglichen Arbeitsweg dieses Bild des Jammers sah und schlussendlich nicht mehr ertragen konnte, sich ein Herz fasste und alle Register zog, den 'Besitzern' diesen Hund 'abzuschwatzen'...

 

So darf Pickles nach seinem Umzug wohl zum ersten Mal überhaupt erfahren, was es bedeutet, dass sich jemand kümmert. Heimgesucht von Flöhen und Würmern war der kleine Mann und durfte nach einer Ladung Parasitikum erst einmal eine warme Dusche und anschließend ein warmes Bettchen genießen. Abgemagert bis auf die Knochen ist Pickles ebenfalls und Muskeln sucht man bei dem Schnuff momentan vergeblich...

Leider ist es auch um Pickles Hinterläufe nicht gut bestellt, so spricht sein unkontrollierter Gang und auch seine Inkontinenz dafür, dass seine Wirbel oder die Nerven des Rückgrats geschädigt sind. Inzwischen hat seine spanische Pflegefamilie schon mit dem Bau eines Rollstuhls begonnen und übt mit dem geduldigen Rüden gerade ganz fleißig am Muskelaufbau. Bis auf ein Blutbild, das alles in allem recht gut aussieht, ist Pickles also gesundheitlich schon sehr mitgenommen und nach der langen Zeit des Leidens und aufgrund seines geschätzt stolzen Alters nicht in allerbester Verfassung.


Ein geeignetes, erfahrenes und beherztes Gnadenplätzchen, das wäre also das, was unser lieber Freund hier so gerne hätte. Pickles wünscht sich Menschen, die sich bewusst sind, dass der tapfere Mann seine 'besten Jahre' bereits lange hinter sich hat, die allerschönste Zeit seines Lebens aber nun gerne einmal noch bekommen möchte - wie begrenzt auch immer sie ausfallen mag...

 

Wer also sein Herz für die kleinen Franzosen schlagen und die Räumlichkeiten, wie auch das Zeitfenster für ein liebes und kooperatives 'Pflegefellchen' zu vergeben hat, der wäre bei unserem lieben Pickles ganz hoch im Kurs. Vielleicht wird  dann ja bald alles gut für unseren charmanten Rentner mit Handicap?!


Geimpft, gechipt und mit EU-Pass macht sich der Hundeherr auf seinen Weg in ein Traumzuhause.

 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an
E-Mailadresse: esther.huebner@canispro.de
Tel.: 07345/2359125 | Mobil: 01523/4171721

 

und füllen unseren Selbstauskunftsbogen aus.