MOISES

- Pflegestelle in der Schweiz -

Steckbrief

Name: Moises
Rasse: Mischling
Alter: geb. ca. Mai 2010
Geschlecht: Rüde
Größe: klein | ca. 28 cm | ca. 5,5 kg
kastriert: ja

11. Mai 2019


Update August 2019

Moises durfte nun auf die lang ersehnte Pflegestelle in die Schweiz ziehen und hat sich hier sehr gut eingelebt. In das vorhandene Rudel hat sich der Minimann gut integriert und das Zusammenleben klappt problemlos.

 

Trotz seines Alters zählt Moises noch lang nicht zum 'alten Eisen'. Er liebt die gemeinsamen Unternehmungen an der Seite seiner Pflegeeltern und steht dabei den jüngeren vierbeinigen Mitbewohnern in nichts nach. 

Ganz viel gelernt hat das Kerlchen hier nun auch schon, so läuft er prima an der Leine, fährt brav im Auto mit und Zuhause benimmt sich Moises lieb und ausgeglichen. 

 

Nun muss es nur noch mit den richtigen Menschen klappen, dann wäre Moises rundum glücklich und er wäre der treueste Wegbegleiter, den man sich vorstellen kann. Möchten Sie dem netten kleinen Schätzchen ein tolles Zuhause schenken? Dann melden Sie sich bei uns. 

 

Moises freut sich bereits auf baldigen lieben Besuch in 57xx in der Schweiz. 


Kontakt:
E-Mailadresse: manja_zahn@web.de
Mobil: 0160/ 8512738


Alle in diesem Bericht enthaltenen derzeitigen und zukunftsbezogenen Aussagen wurden nach bestem Wissen und Gewissen getroffen. Die beschriebenen Eigenschaften des Tieres werden vom Verein nicht zugesichert.

Bitte nutzen Sie bei Interesse das entsprechende Formular:

Adoption
Patenschaft


Mai 2019

Dieses kleine Fellgesicht heißt Moises und dass sein Weg im spanischen Refugio von Lleida endete, hat er seinem ehemaligen Besitzer zu verdanken, denn dieser verließ das Land und Moises musste zurückbleiben. Ob der Hundemann bisher ein liebevolles Zuhause hatte, möchten wir aber bezweifeln, denn Moises fällt es noch etwas schwer uns Zweibeinern anfangs zu vertrauen. 

Durch die lieben Helferlein hier im Tierheim konnte er nun viel dazu lernen und hat sich sehr zum Guten verändert. Mit seinen Artgenossen macht er seine Sache richtig gut und zeigt sich sehr sozial und umgänglich. Auch zu seinen Bezugspersonen hier vor Ort ist er sehr freundlich und aufgeschlossen. Moises geht gut an der Leine und ist generell ein recht gehorsames Kerlchen. 

 

Eine Vermittlung in ein neues Zuhause kann natürlich bedeuten, dass er anfangs in alte Muster zurück fallen könnte und erstmal seinen 'neuen Menschen' misstrauisch gegenüber tritt, jedoch kann er nun leichter verstehen, dass die Welt auch viele positive Seiten hat. 

Mit etwas Geduld und Einfühlungsvermögen wird sich Moises aber ganz bald zu einem Schmusemonster entwickeln, der seinen Menschen überall hin folgen möchte.

 

Für den Hundemann wünschen wir uns ein Zuhause ohne kleine Kinder, wo eher die leisen Töne angeschlagen werden und es etwas ruhiger zugeht. Ganz tolle Leutchen sollten es sein, die zunächst nicht allzu viel von dem Buben erwarten und ihn erst einmal ganz in Ruhe ankommen lassen. Mit der Hilfe 'seiner Menschen' wird Moises der treueste Wegbegleiter, den man sich nur vorstellen kann. 

 

Wenn Sie diesem zauberhaften Fellgesicht nun ein liebevolles Zuhause geben möchten und ihm zeigen wollen, was es heißt Geborgenheit zu erfahren, dann melden Sie sich bei uns. 

 

Mit Chip, Impfung, getestet auf Mittelmeerkrankheiten und EU-Heimtierausweis wäre Moises ganz schnell reisefertig. 


Kontakt:
E-Mailadresse: manja_zahn@web.de
Mobil: 0160/ 8512738



MOISES Paten sind:

❤ -

Moises hat noch keine Paten?

So werde ich Pate...

Ganz einfach spenden: