Anton


Steckbrief 

Name: Anton
Rasse:  Yorkshire Terrier-Mischling
Alter: geb. 2010
Geschlecht:
Rüde
Größe:
klein | 7 Kg
kastriert: ja

eingestellt am:  9. Dezember 2017

 

Als Fundhund im Tierheim von Barcelona gelandet, von Niemandem vermisst und somit gekommen, um zu bleiben... Das ist das traurige Schicksal des kleinen Anton hier, den wohl keiner mehr abholen dürfte und der nun vergeblich darauf wartet, wieder nach  Hause zu können. Keine Familie ließ sich weit und breit finden, die das Yorki-Männchen schmerzlich entbehrt und nach ihm sucht. Und gut dürfte es Anton auch vorher schon nicht ergangen sein, denn so verwahrlost und zottelig, wie das Kerlchen gefunden wurde, hat sich da schon länger keiner mehr drum bemüht...

 

So hat Anton jetzt immerhin jetzt Glück im Unglück und wenigstens mal eine Bleibe, ein Dach über dem Kopf und zumindest Futter und Wasser, um die Waisenzeit einigermaßen zu überstehen...

 Und doch vermisst Anton die Menschen sehr und würde sich so gerne seinen Pflegern anschließen, die immerhin ein nettes Wort für ihn übrig haben, aber doch kaum Zeit finden, sich länger mit den einzelnen Schützlingen zu beschäftigen. Also wartet der kleine Hundejunge geduldig, bis sich vielleicht da draußen in der Welt Jemand für ihn interessiert und sein Freund sein möchte.

 

Eine Keratitis des linken Auges macht dem Knöpfchen zu allem Übel auch noch zu schaffen. Und so sollte eigentlich Antons Auge mit Tropfen versorgt werden, damit schlimmeres vermieden werden kann, was aber im Tierheim auch nicht immer reibungslos funktionieren wird.

 

So wäre Anton doch unendlich dankbar für zumindest eine Pflegestelle, die sich seiner annimmt und den Schatz mit viel Streicheleinheit und Fürsorge bedenken mag. Das größte Geschenk für Anton aber wäre natürlich eine Familie, die ihm Tür und Herzen öffnet und ihn nie wieder fortlässt.

 

Mit Impfungen, Chip, EU-Heimtierausweis und Mittelmeertest mag Anton sein Köfferchen packen, um in eine schöne Zukunft durchzustarten. Wo bekommt der liebe Rüde eine Chance?

 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an
E-Mailadresse: esther.huebner@canispro.de
Tel.: 07345/2359125 | Mobil: 01523/4171721

 

und füllen unseren Selbstauskunftsbogen aus.