TALIS

28. Juni 2019

Steckbrief

Name: Talis
Rasse: Labrador-Mischling
Alter: geb. 15. Juni 2017
Geschlecht: Rüde
Größe: groß
kastriert: ja


Talis, der junge Hundemann hier, durfte einst im August 2017 in unsere spanische Pension umziehen, nachdem er sich mit seinen Geschwistern hat einige Tage in einer Perrera herumschlagen müssen. Talis hatte dann das große Glück, recht bald auf eine deutsche Pflegestelle und kurz danach sogar in ein echtes Zuhause nach München überzuwechseln.

Doch nun ist Talis zurückgekehrt in den Reigen der Vermittlung. Denn seine Familie hat inzwischen zweibeinigigen Nachwuchs bekommen. Harmonisch läuft zwar die Hund-/Kindbeziehung, doch die Erwachsenen haben nun das Gefühl, nicht mehr allen Parteien zu genüge gerecht zu werden.

 

Denn eigentlich benötigt Talis, folgt man der Einschätzung seiner Familie, die uneingeschränkte Aufmerksamkeit seiner Menschen, die ihm weiter mit Hocheifer die Details des Hunde-ABCs vermitteln. Ganz ohne Frage wird Talis jetzt erwachsen und startet in den neuen Lebensabschnitt eines jungen Hundemannes.

Talis neigt nun dazu, in manchen Momenten etwas kopflos oder ahnungslos zu agieren. Eigentlich ein ganz freundlicher und friedlicher Vertreter - doch steht Talis die Unsicherheit im Wege und so handelt er besser vorsorglich 'irgendwie', statt vorher seinen Verstand zu nutzen.

Ob nun aus Unsicherheit, erster  Selbstüberschätzung oder rein aus Besorgnis, das lässt sich von hier aus nicht ganz genau eingrenzen. Fakt ist, dass ein klingelnder Post- und Paketbote, herannahende Kunden oder im freien Feld Artgenossen für Talis oft als Bedrohung oder Eindringling in seine Komfortzone gesehen werden. Und mit Baby auf dem Arm und Kinderwagen an der Hand schafft es Talis' derzeitige Familie nicht, solche Situationen rechtzeitig zu erkennen, zu händeln oder zu vermeiden. Talis' Menschen fühlen sich überfordert und den Ansprüchen ihres Rüdens nicht mehr gewachsen.

 

So mag Talis also nochmals auf Suche gehen, nach souveränen Zweibeinern, die ihm weiterhin die Welt erklären. Die ihm vermitteln, dass er nicht alle Verantwortung selbst tragen und nicht alle Gegebenheiten nun allein regeln muss. Talis wünscht sich Menschen, die mit ihm die Hürden des Alltags gelassen und tough meistern und ihm ein gutes Gefühl von Sicherheit und Gelassenheit vermitteln.

Bei München freut sich Talis auf netten Besuch, der ihm gerne die Hand reichen mag. Wo darf Talis ganz und gar ankommen?


Kontakt:
E-Mailadresse: esther.huebner@canispro.de
Telefon: 01523/4171721

 


Bitte nutzen Sie bei Interesse das entsprechende Formular:

Adoption
Patenschaft


Talis Paten sind:

❤ -

Talis hat noch keine Paten?

So werde ich Pate...

Ganz einfach spenden: