SHAW

Steckbrief

Name: Shaw
Rasse: Schäferhund Mischling
Geschlecht: Rüde
Alter: geb. ca. März 2011
Größe: groß | 70 cm
kastriert: ja

20. Mai 2019


Dieser liebenswerte Rüde wurde auf den Namen Shaw getauft, als er in das Refugio im spanischen Lleida einzog. Wie seine Vergangenheit aussah, können wir nicht sagen, denn Shaw wurde durch die Polizei aufgegriffen und in das Tierheim gebracht, weil er ziellos in einem Dorf herumirrte.

 

Ob Shaw weggelaufen ist oder ausgesetzt wurde, weil er vielleicht einfach nicht mehr gewollt war, bleibt wohl sein Geheimnis. Erkundigt hat sich aber bis heute niemand nach dem schönen Rüden. Nun sitzt er hier hinter Gitterstäben und wartet sehnlichst auf Zweibeiner, die ihm endlich ein liebevolles Zuhause geben möchten, damit er dem tristen Tierheimalltag endlich Adieu sagen kann. 

Auch stört sich der Hundemann überhaupt nicht daran, dass er auf dem linken Auge blind ist, Shaw hat damit keinerlei Einschränkungen und kommt mit diesem kleinen Handicap sehr gut zurecht. 

 

Uns Menschen mag Shaw ziemlich gern, so liebt er jede noch so kleine Streicheleinheit und sucht unsere Nähe. Auch die kleinen Zweibeiner können bei dem Prachtkerl punkten, sollten jedoch aufgrund seiner Größe doch schon etwas älter sein und Standhaftigkeit besitzen. 

Von seinen Pflegern wird Shaw als recht gehorsam beschrieben, sogar an der Leine benimmt sich der große Bub ganz gut.

 

Bei seinen Artgenossen entscheidet Shaw nach Sympathie, jedoch kann er anderen Rüden nicht wirklich etwas abgewinnen und verzichtet gern auf diese. Mit Hündinnen dagegen kommt Shaw gut aus und hätte sicher nichts gegen eine ausgeglichene Hundedame im neuen Zuhause einzuwenden, würde jedoch auch als Einzelprinz glücklich werden. 

 

Wir wünschen uns für den großen Schatz ein kleines Eigenheim mit eingezäuntem Garten und ganz prima Menschen, die Shaw Fürsorge und Geborgenheit versprechen. 

 

Wenn Sie den schwarzen Riesen nun in Ihr Herz geschlossen haben, dann melden Sie sich bei uns. 

 

Ganz schnell wäre Shaw reisefertig und würde mit Chip, Impfung, Mittelmeertest und EU-Heimtierausweis in seinem neuen Zuhause ankommen. 


Kontakt:
E-Mailadresse: manja_zahn@web.de
Mobil: 0160/ 8512738


Alle in diesem Bericht enthaltenen derzeitigen und zukunftsbezogenen Aussagen wurden nach bestem Wissen und Gewissen getroffen. Die beschriebenen Eigenschaften des Tieres werden vom Verein nicht zugesichert.

Bitte nutzen Sie bei Interesse das entsprechende Formular:

Adoption
Patenschaft



Shaws Paten sind:

❤ -

Shaw hat noch keine Paten!

So werde ich Pate...

Ganz einfach spenden: