LALY

Steckbrief

Name: Laly
Rasse: Mischling
Alter: geb. ca. September 2018
Geschlecht: Hündin
Größe: mittel | 12 Kg | 43 cm

kastriert: ja

26. April 2020


Wie ein kleiner Krimi klingt der Weg, über den unsere kleine Laly den Weg ins spanische Tierheim von Villena fand...

 

Nach einem Anruf im Tierheim wunderten sich doch alle sehr, denn der Herr am Telefon war in England und hat ein Stück Land in Spanien. Über seine Überwachungskamera konnte er beobachten, wie ein Hund über den Grundstückszaun geschmissen wurde - Laly.

 Nach dem ersten verwunderten Momenten fuhren unsere lieben Kollegen los und wollten das junge Mädchen sichern. Doch keine Chance, Laly hatte einfach zu viel Angst und die jüngsten Ereignisse noch nicht verdaut.

Eine Lebendfalle wurde also aufgestellt und keine Stunde später saß ein verhuschtes und zitterndes Hundemädchen in der Box. 

Im Tierheim angekommen wurde Laly erst einmal untersucht aber zum Glück fehlte dem kleinen Mädchen nichts, nur der Schreck saß tief. Wer weiß, was sie vorher schon hat erleben müssen, sicherlich nicht viel Gutes und was wir dem ehemaligen Halter wünschen behalten wir lieber für uns...

 

Nun hat sich Laly aber von dem Krimi erholt und erfreut sich bester Gesundheit. Auch genießt sie mittlerweile die Zuwendung der Pfleger und ist zu einer fröhlichen, verspielten und munteren Hündin geworden.

Laly ist gerne unterwegs und aktiv, dabei aber nicht überdreht oder gar überfordernd. Sie möchte einfach gerne dabei sein, Neues erleben und erlernen, ein geschätztes Familienmitglied sein und sich auf ihre Menschen verlassen dürfen.

 

Laly zeigt sich absolut verträglich mit anderen Hunden, ist stets höflich und lädt gerne auf ein Spielchen ein. So fein sie sich auch entwickelt hat wünschen wir uns ein Zuhause ohne Kleinkinder, da sie einfach noch etwas unsicher ist und wir ihr zu viel Stress noch ersparen möchten. Gerne ist sie allerdings Ihre beste Freundin, ein treuer Wegbegleiter, Animateur und Gute-Laune-Bringer. 

 

Noch ein wenig Feinschliff braucht unsere Laly, ein wenig Erziehung und Erklärung, wie so das Leben als echter Familienhund so läuft und wie sich ein weiches Bettchen unter ihr anfühlt.

 

Wer kann diesem freundlichen Gesichtchen denn schon widerstehen? Sie doch sicher nicht... ;)

 

Geimpft, gechipt, kastriert auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit ihrem EU-Heimtierausweis macht sich die kleine Maus auf den Weg ins traute Heim.


Kontakt:
E-Mailadresse: maria.schuetze@canispro.de
Telefon: 07340/9679852 | Mobil: 0173/3684786


Alle in diesem Bericht enthaltenen derzeitigen und zukunftsbezogenen Aussagen wurden nach bestem Wissen und Gewissen getroffen. Die beschriebenen Eigenschaften des Tieres werden vom Verein nicht zugesichert.

Bitte nutzen Sie bei Interesse das entsprechende Formular:

Adoption
Patenschaft

lalys Paten sind:

-

Laly hat noch keine Paten?

So werde ich Pate...

Ganz einfach spenden: