VENY

- Auf Pflegestelle bei Ulm -

Steckbrief

Name: Veny
Rasse: Labrador Retriever-Mix
Alter: geb. ca. August 2017
Geschlecht: Hündin
Größe: mittel | ca. 20 kg

kastriert: ja

 

6. Februar 2021


Fünf lange Wochen hatte die schwarze Schönheit Veny uns allesamt in Atem gehalten. 40 lange Tage galt Veny als entlaufen, nachdem die ehemalige Bulgarin ihrer neuen Familie nahe Ravensburg durch das offene Gartentor entwischte und ihrem Leben dort 'auf Nimmerwiedersehen' sagte. Denn Zurückkehren war offensichtlich keine Option für Veny...

Eine unermüdliche Fang-Odysee nahm also ihren Lauf. Und dank des Einsatzes eines engagierten Suchtrupps und fleißiger freiwilliger Helfer in der Umgebung konnte Veny dann vergangenes Wochenende endlich dingfest gemacht werden, nachdem sie einen beachtlichen Bewegungsradius hinlegte und diesen zum Glück unbeschadet überstanden hatte.

Nun ist Veny also in Sicherheit und auf einer Pflegestelle bei Ulm untergekommen. Und dort zeigt sie sich als fantastische, besonnene und kluge Hündin.

Veny möchte nichts und niemandem entkommen, nicht flüchten, nicht vor Zweibeinern weglaufen - im Gegenteil. Sie möchte Menschen, an die sie sich lehnen darf und denen sie vertrauen kann, weil die besonders gut auf sie achtgeben und sie beschützen. Veny wird ein ganz wunderbarer Familienhund werden, der seinen Leutchen gerne überall hin folgen mag.

 

Vorher muss Veny natürlich erst etwas an Vertrauen aufbauen und anfängliche Sorgen ganz über Bord werfen. Wenn diese Hürde genommen ist, dann wird es für Veny ein Kinderspiel sein - und nach und nach wird Veny ihre Sache ganz wunderbar machen und eines Tages der tolle und zuverlässige Begleiter sein, um den einen alle beneiden werden.

 

Traumhaft schön ist Veny bereits. Stolz und würdevoll wird sie werden, wenn sie nur ihre richtigen Leute und Wegbestreiter finden darf. Bei 89xxx Ulm lebt Veny derzeit und freut sich schon auf netten Besuch und ein Kennenlernen. Wo darf Veny ganz und gar glücklich werden?


Kontakt:
E-Mailadresse: esther.huebner@canispro.de
Telefon: 0731/80268775 | mobil: 01523/4171721


Alle in diesem Bericht enthaltenen derzeitigen und zukunftsbezogenen Aussagen wurden nach bestem Wissen und Gewissen getroffen. Die beschriebenen Eigenschaften des Tieres werden vom Verein nicht zugesichert.

Bitte nutzen Sie bei Interesse das entsprechende Formular:

Adoption
Patenschaft


Veny im September 2020 - noch in Bulgarien

Veny kam gemeinsam mit ihrer Schwester als halbjährige Welpendame auf die Großpflegestelle in Bulgarien - und ging, als schwarze Hündin, direkt unter. Bis heute blieb sie leider ungesehen und während viele Hunde kamen und gingen, blieb Veny zurück.

Mit gut weiteren fünfzig Hunden ist ihr Leben auf der Pflegestelle zwar sicher vor den Gefahren der bulgarischen Straße, ein wirkliches Hundeleben, so wie wir es uns für das liebe Mädchen wünschen, ist es jedoch leider nicht.

 

So befindet sich alles, was Veny in ihrem bisherigen Leben kennenlernen konnte in ihrem direkten Umkreis, nämlich in Haus und Garten unserer Tierschutzkollegin - spazieren gehen ist ihr jedoch gänzlich fremd  und soviel Mühe sich die Pflegemama auch geben mag - mit zwei Händen und so vielen Hunden ist auch ein kleines bißchen 'mehr' für Jeden leider nicht möglich.

Mit viel Ruhe, Geduld und Tiergefühl benötigt Veny daher nun dringend Menschen an ihre Seite gestellt, die bereit sind, einen vielleicht auch längeren Weg mit dem herzenlieben Hunde-mädchen zu gehen.

 

Eines ist gewiss: Es wird sich lohnen und Veny ist es wert, noch einmal bei Null anzufangen, um mit ihr gemeinsam in eine neue Zukunft zu starten.

 

Wird die zurückhaltende Hundedame vieles sicherlich erst neu kennenlernen müssen, so ist sie neugierig und ganz sicher bereit, sofort mit Ihnen zu starten und noch einmal die Hundeschulbank für das kleine Hunde-Einmaleins zu drücken.

 

Mit Chip, Impfung, bereits kastriert und dem EU-Heimtierausweis wartet Veny auf positive Nachricht für ihre Ausreise zu Ihnen.


Alle in diesem Bericht enthaltenen derzeitigen und zukunftsbezogenen Aussagen wurden nach bestem Wissen und Gewissen getroffen. Die beschriebenen Eigenschaften des Tieres werden vom Verein nicht zugesichert.


VEnys Paten sind:

-

Veny hat noch keine Paten?

So werde ich Pate...

Ganz einfach spenden: