Dina


Steckbrief

Name: Dina
Rasse:  Pastor Garafiano / Pastor Vasco(-Mischling)
Alter: geb. ca. Mai 2016
Geschlecht: Hündin
Größe:
mittel

kastriert: noch nicht

eingestellt am: 3. Februar 2018

 

Noch etwas schüchtern und verhalten kommt es daher, das Mädchen, das der Perrera von Burgos entkommen ist und erleichtert mit seinen Helfern die Anlage verlassen hat. Dina, wie die hübsche Hündin getauft wurde, darf sich nun erst einmal in einer spanischen Hundepension vom ganz großen Schrecken erholen und neue Kräfte für ihr künftiges Leben sammeln.

 

Viel Gutes dürfte Dina aus ihrem vorigen Dasein nicht mitbekommen haben. Scheu gibt sie sich, unterwürfig und ergeben ist Dinas Verhalten, was möglicherweise den Ausschlag gab, dass sie ein Schäfer kaltherzig ausmusterte, weil sie ihm nicht 'taugte'. Dies aber können wir nur mutmaßen. Letztlich auch ganz egal, welcher Grund  es war, der Dina zum Sterben verurteilte. Jetzt zählt nur noch, dass sie leben wird - und das ab jetzt nur noch gut und ebenso behütet, wie ein Schäflein... :)

Stadtleben dürfte für das zarte Seelchen vermutlich nicht ganz das richtige Umfeld sein - und als sportlicher Hütehund, bevorzugt man doch eher die Weitläufigkeit von Wiesen und Feldern, als die beengten Wege eines Stadtparks.

 

So wäre die hübsche Dame gerne bereit, ihren derzeitigen Zwingerplatz bitte schon bald gegen ein warmes und liebevolles Zuhause auf dem Lande einzutauschen. Und so gerne möchte sie sich an der Seite von Menschen wiederfinden, die ihr Herz am rechten Fleck tragen und ein Faible für junge, spritzige Blondinen haben. Dina mag noch so viel lernen und wird auch ihre Schüchternheit schnell ablegen, wenn sie Halt und Sicherheit spürt und weiß, sie kann sich auf ihre Zweibeiner stets verlassen.

 

Mit Impfung, Chip, EU-Pass und einem Mittelmeercheck wäre Dina schon bald reisefertig, um ihr Ticket in die Freiheit zu lösen und sich auf direktem Weg auf die Reise in eine tolle Zukunft zu machen. Wo findet Dina ihr perfektes Familienglück?

 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an
E-Mailadresse: esther.huebner@canispro.de
Tel.: 07345/2359125 | Mobil: 01523/4171721

 

und füllen unseren Selbstauskunftsbogen aus.