CHATA

Steckbrief

Name: Chata
Rasse: Boxer
Geschlecht: Hündin
Alter: geb. ca. August 2020
Größe: mittel | 53 cm 
kastriert: ja

20. August 2021


Abgemagert und in einem ziemlich schlechten Zustand wurde Chata von der Polizei in Spaniens Straßen aufgegriffen und sogleich in die Perrera von Andujar gebracht. Der Besitzer konnte recht schnell ausfindig gemacht werden, jedoch war er wohl alles andere als erfreut darüber, denn er wollte das Boxermädel nicht zurück. 

Gut so! Denn jetzt werden wir ein Zuhause für dich finden, in dem du wirklich gewollt bist und zwar ein Leben lang, liebe Chata. Mittlerweile ist die Hundedame körperlich wieder fit, hat ihr Idealgewicht und zeigt sich in ihrer vollen Pracht. 

Auch sonst ist Chata sehr freundlich, total liebenswert und sprudelt über vor Lebensfreude, denn so einem Boxerherzchen kann nichts so schnell den Frohsinn nehmen. Mit anderen Hunden ist das hübsche Mädel verträglich und immer gern zu Spielchen aufgelegt. 

 

Wir suchen nun für das Schätzchen eine aktive Familie, die sich um das Wesen und die Energie eines noch jungen Boxers bewusst ist und genauso viel Freude und Liebe zu geben hat wie Chata. Die Boxerlady wird nicht in Wohnungshaltung vermittelt, auch sollten keine Katzen im neuen Zuhause sein. 

 

Sie möchten Chata gern dieses Zuhause schenken? Dann melden Sie sich bei uns. 

 

Mit Chip, Impfung, getestet auf Mittelmeerkrankheiten und EU-Heimtierausweis möchte die Hündin gern bald ihre neue Familie begrüßen.


Kontakt:
E-Mailadresse: manja.zahn@canispro.info
Telefon: 034441/ 364966 | Mobil: 0160/ 8512738


Alle in diesem Bericht enthaltenen derzeitigen und zukunftsbezogenen Aussagen wurden nach bestem Wissen und Gewissen getroffen. Die beschriebenen Eigenschaften des Tieres werden vom Verein nicht zugesichert.

Bitte nutzen Sie bei Interesse das entsprechende Formular:

Adoption
Patenschaft


chatas Paten sind:

❤ - 

Chata hat noch keine Paten?

So werde ich Pate...

Ganz einfach spenden: