BUFFA

- In Deutschland -

Steckbrief

Name: Buffa
Rasse: Deutsch Drahthaar Mischling
Alter: geb. ca. 2009
Geschlecht: Hündin
Größe: mittel
kastriert: ja
eingestellt am: 22. Juli 2018


Buffas Pflegestelle berichtet - Mitte januar 2019

Buffa, genannt Buffy, (geb. 2009) ist jetzt fast 10 Jahre alt und hat ihr Leben vom Junghund bis 07/2018 in einem abgelegenen italienischen Tierheim verbracht. Es ist an der Zeit, dass dieses feine Mädchen den Rest ihres Lebens behütet und glücklich verbringen darf!

Seit August 2018 darf Buffy endlich erfahren dass es auch ein Leben ohne Gitter und begrenzten Raum gibt. Das zu verstehen war anfangs nicht leicht für diese feine Seele. Die Hündin bemüht sich alles zu verstehen und richtig zu machen.

Sie ist vom ersten Tag an stubenrein und lässt sich beim Spaziergang sehr gut an der Leine führen. Oft bleibt sie verhalten im Hintergrund und schaut sich eine neue Situation erst lange und aufmerksam an. Zeigt man ihr dass alles Okay ist geht sie mit ihrem Pflegefrauchen an der Seite in die neue Situation. Buffy bleibt problemlos zu Hause und fährt auch anstandslos im Auto mit.

Buffys grösstes Glück ist es im Hundefreilauf zu rennen und auch mal mit anderen Hunden zu spielen. Sie ist sehr sozial und kommt mit anderen Hunden wunderbar klar.

Wenn sie rennen darf kann man Buffy vor Glück regelrecht lachen sehen. Die feine Hündin stellt keine großen Ansprüche an ihre Menschen: Buffy wünscht sich ein ruhiges Zuhause und Spaziergänge mit ihrem Frauchen, ab und zu ein gesicherter Freilauf und ein warmes Plätzchen in der Nähe von ihren Menschen. Ein Haushalt ohne Kinder und am liebsten auch ohne Mann wäre Buffy am liebsten.

Durch die lebenslange Enge hinter Gittern konnte sich ihr Körper nicht gut entwickeln, Buffy ist hier und da ein bisschen schief gewachsen - sie ist es nicht anders gewohnt und kommt mit ihrem Körper klar.

 

Ihre Muskeln brauchen ab und zu eine Massage, die Bewegung die ihr so lange verwehrt blieb macht ihrem Körper im Moment manchmal zu schaffen. Bei allem was sie erlebt haben muss hat Buffy sich ein Herz aus Gold bewahrt und ist dankbar für jeden Tag den sie in der Nähe von ihrem Pflegefrauchen verbringen darf.


Vor dem Mann im Haus hat sei leider nach wie vor Angst, sie kann uns leider nicht erzählen woran sie vielleicht eine männliche Stimme oder ein großer Mann erinnert. Aber auch diese Angst wird sich hoffentlich noch legen, Buffy hat schon so viel im neuen Leben gelernt. Es ist natürlich nicht einfach zu verstehen, wenn ein Hund noch nie im Leben eine Chance bekommen hat sich zu entwickeln.
Buffy beobachtet sehr viel und lernt auch von den anderen Hunde in der Pflegestelle. Ihr erstes Fotoshooting im Dezember 2018 hat sie mit Hilfe ihrer Pflegestellen Hundekumpanin Abigail hervorragend gemeistert.


Jetzt ist es an der Zeit für Buffy das bisher Gelernte in ihrem zukünftigen Zuhause anzuwenden und eine hoffentlich noch lange glückliche Zeit mit ihren Menschen zu verbringen! Buffy kann in ihrer Pflegestelle bei mir in Limburgerhof/RLP besucht werden.


Buffa (Italienisch) heisst ins Deutsche übersetzt übrigens soviel wie "die Lustige"; Buffa war wohl mal ein sehr fröhlicher Hund. Manchmal zeigt sie mir ihr Lachen, es ist Herzerwärmend! Diese Momente sind bisher leider viel zu selten. Wer hilft Buffa wieder öfters zu Lachen?


Bei Interesse  an Buffa wenden Sie sich bitte direkt an:
E-Mailadresse: contact@photodogs.de
Telefon: 06236/5009119 | Mobil: 01573/0882299



Update Canispro - Anfang januar 2019

siehe besonders auch Buffas ehemalige Anzeige auf Canispro.info: Buffa

Buffa hatte Riesenglück und konnte endlich die Zwingeranlage Italiens verlassen. Auf Pflegestelle in Deutschland angekommen, brauchte Buffa einige Zeit der Ruhe, um alles Erlebte zu verdauen und sich auch körperlich zu erholen. Das lange Leben im Tierheim und hinter Gittern hat Spuren hinterlassen. Körperlich, wie seelisch.

Doch nach erfolgter Zahn-OP, in der einige Zähnchen weichen mussten und nun mit regelmäßiger Bewegung, Physiobetreuung und mit gutem Essen sieht Buffas Welt inzwischen doch ganz anders aus.

So wäre unser gutes Mädchen nun bereit, die richtigen Menschen für den zweiten Lebensabschnitt zu finden, der ganz groß werden soll. Ein ruhiges Zuhause, das wäre Buffas großer Traum. Gediegene Runden in der Natur an der Seite geliebter Zweibeiner, eine warme Kudde zum Schlafen und Träumen und viele Streicheleinheiten spüren, die Buffa sagen, sie wird geliebt. So kann Buffas Leben gerne kommen!

Wer Buffa nun kennenlernen mag, der muss sich nur noch aufmachen nach Mannheim, um der bezaubernden Dame seine Aufwartung zu machen. Anfangs dürfte Buffa wahrscheinlich noch etwas erstaunt sein über netten Besuch, aber ist das Eis erst einmal gebrochen, kann Buffa ihrem ganzen Charme so richtig freien Lauf lassen. Also schnell ein paar Zeilen dagelassen, dass Buffas Familienglück bald nichts mehr im Wege steht. :)


Kontakt:
E-Mailadresse: esther.huebner@yahoo.de
Telefon: 07345/2359125 | Mobil: 01523/4171721


Alle in diesem Bericht enthaltenen derzeitigen und zukunftsbezogenen Aussagen wurden nach bestem Wissen und Gewissen getroffen. Die beschriebenen Eigenschaften des Tieres werden vom Verein nicht zugesichert.

Bitte nutzen Sie bei Interesse das entsprechende Formular:

Adoption
Patenschaft


Juli 2018

Buffa heißt dieses Mädchen, das inzwischen acht Jahre Wartezeit in einem Tierheim von Mantua abgesessen hat. Einst als Kind hinein in die Zwingeranlage, kam Buffa bis heute nicht wieder heraus - und muss hilflos zusehen, wie ihre Lebensuhr weiter und weiter läuft. :(
Denn niemand dort bemüht sich darum, den Hunden ein Sprungbrett ins Leben zu bieten. Kein Zweibeiner weit und breit, der sich für eine unschuldige Hündin in Haft bemüht. Wir können das nun vielleicht ändern und Schicksal für Buffa spielen. Daher hat sie nun immerhin schon mal Asyl auf unseren Seiten gefunden, um wenigstens nicht mehr gänzlich übersehen zu werden...
Was für ein Glück wäre es für die bezaubernde Hundedame, die sich in all der Zeit ihr Herz aus Gold bewahrt hat, wenn sie tatsächlich eine liebevolle Menschenhand gereicht bekäme. Wie schön wäre es, wenn Buffa im nächsten Lebensabschnitt all das zurückbekäme, was sie all die Jahre so schmerzlich vermisste - oder besser gesagt, nie kennenlernen durfte...
Ganz bestimmt macht es uns Buffa immer recht. Zugegeben, von Stubenreinheit in der Wohnung mag sie sicherlich noch nie etwas gehört haben, Leinenführung bestimmt auch ein gewisses Fremdwort für Buffa. Doch ganz sicher ist, dass sich Buffa ordentlich ins Zeug legen würde, um all das zu lernen, was ein Zweibeiner alles von ihr erwarten würde. Vielleicht klappt nicht alles gleich im ersten Anlauf - aber wer von uns kann von sich schon behaupten, er konnte nach der ersten Schulstunde bereits Lesen und Schreiben?!

Also wird Buffa mit etwas Einfühlungsvermögen und mit Geduld alles möglich machen, damit ein Familienleben in ihrem Beisein harmonisch und glückserfüllt verlaufen wird. Wer gibt Buffa die Chance ihres Lebens und bringt ihre Welt in Ordnung? Wer hat einen Platz in seiner Seele frei, um Buffa mit aller Konsequenz darin einzuschließen, um sie nie mehr fortzulassen.

Buffa sagt hier bereits DANKE an einen Menschen mit großem Herzen für liebenswerte Hundemädchen.

Mit Chip, EU-Heimtierausweis, allen nötigen Impfung und ihrem Mittelmeertest macht sich Buffa auf den Weg, ihrem Glück entgegenzufahren. Wo wird sie herzlich empfangen und direkt in die Arme und ins Herz geschlossen?




Buffas Paten sind:

❤ -

 

Buffa hat noch keine Paten?

Ganz einfach spenden: