MINNIE

- nur gemeinsam mit Barbie -

Steckbrief

Name: Minnie
Rasse:  Pekinese
Alter: geb. ca. September 2020
Geschlecht: Hündin
Größe: klein
kastriert: ja

29. Oktober 2021


Die bezaubernde Minnie hat ihr zuhause verloren, das sie gerade erst bei der Mutter unserer Tierschutzkollegin Daniela Lekova in Bulgarien gefunden hatte.

Einst gemeinsam mit ihrer Schwester Barbie von der Straße gerettet, ist sie nun wieder heimatlos, denn ihr Frauchen ist sehr plötzlich verstorben.

Schweren Herzens und weil sie nicht selbst so viele Tiere bei sich aufnehmen kann, muss unsere Tierschutzkollegin nun den Großteil der Hunde ihrer Mutter in neue Familien entlassen.

 

So suchen Minnie und Barbie - nur gemeinsam - nun ihre Menschen, bei denen sie glücklich werden können.

Die zwei Hundemädchen sind sehr verträglich mit anderen Hunden und leben auch mit Katzen problemlos zusammen.

 

Noch am Anfang ihres jungen Lebens hoffen die zwei Mädchen darauf, Menschen an ihrer Seite zu finden, die sie als das sehen, was sie sind und sie auch Hund sein lassen.

 

Mit etwas Geduld, viel Verständnis und Zeit und Ruhe müssen Minnie und Barbie erst noch an ihr neues Leben heran geführt werden, doch zeigt sich bereits jetzt, dass die beiden kleinen zurückhaltenden Mädchen sich zu wunderbaren Freunden ihrer Menschen entwickeln werden.

 

Wer mag Minnie und Barbie einen Neustart schenken?

 

Mit Mittelmeertest, mehrfach entwurmt, bereits kastriert, geimpft und mit Chip und EU-Heimtierausweis wartet Minnie gemeinsam mit ihrer Schwester auf ihre Chance, ein Reiseticket zu ergattern.


Kontakt:
E-Mailadresse: julia.jasper@canispro.de
Mobil: 0177/4178279

 


Bitte nutzen Sie bei Interesse das entsprechende Formular:

Adoption
Patenschaft

Alle in diesem Bericht enthaltenen derzeitigen und zukunftsbezogenen Aussagen wurden nach bestem Wissen und Gewissen getroffen. Die beschriebenen Eigenschaften des Tieres werden vom Verein nicht zugesichert.


Minnies Paten sind:

❤  Elena B. 

 

Minnie hat noch keine Paten?

Ganz einfach spenden: