Lizzy


Steckbrief

Name: Lizzy
Rasse: Biewer Yorkshire(-Mix)
Alter: geb. ca. Mai 2017
Geschlecht: Hündin
Größe:
klein
  | ca. 2 kg

kastriert: jetzt ja

eingestellt am: 19. Mai 2018

 

Dieses entzückende Hundemädchen, das nun auf den Namen Lizzy getauft ist, hatte keinen leichten Start in Südspanien. Bei einem sadistischen Zigeuner landete Lizzy in zartem Alter, der roh und grob mit dem so zarten Seelchen umging - und bei dem ganz ausser Frage stand, wofür er die Hündin letztlich 'gebraucht' hätte.

 

Eine polizeiliche Beschlagnahmung rettete Lizzy dann aus den Fängen des Tierquälers. Zweimal sogar: Denn einmal bereits hatte sich der ehemalige Besitzer 'seinen Hund' aus der städtischen Perrera zurückgestohlen. Doch ein zweiter Versuch dürfte nun vereitelt sein  - denn inzwischen ist Lizzy auf einer privaten spanischen Pflegestelle in Sicherheit und gilt damit als 'unbekannt verzogen'.

Und somit ist für Lizzy das Kapitel 'Missbrauch' nun endlich ganz und gar abgeschlossen. Endlich, nach einem Jahr voller Qual mag Lizzy nun nach vorne sehen und nie wieder Schmerzen und Leid spüren müssen.

Ab jetzt soll eitel Sonnenschein herrschen für ein Mädchen, dass sich trotz all des Schmerzes, der Seele und Körper zugefügt wurde, ein Herz aus purem Gold und unerschöpflicher Freundlichkeit bewahrt und die Hoffnung niemals aufgegeben hat.

 

So hat eine tapfere junge Dame wohl ein rundum ausgezeichnetes Zuhause mehr als verdient! Lizzy wünscht sich tolle Menschen, die sich von Herzen gerne des bezaubernden Mädchens annehmen und es für immer zu schätzen und zu lieben wissen. Großartige Zweibeiner sollen es sein, die sich der Verantwortung einem Lebewesen gegenüber voll bewusst sind und die mit Lizzy gemeinsam jeden Weg gehen und sie vor allem Unheil beschützen.

 

Wir haben Lizzy fest versprochen, dass wir genau diese Familie finden werden, die Lizzy in ihr Herz und in ihr Leben lässt und all das gut machen wird, was Lizzy einst so wehgetan hat. Also, Zuhause - wo bist Du, das den Sonnenschein bei sich einziehen lässt?! :)

 

Lizzy wird geimpft, gechipt, auf Mittelmeererkrankheiten gestestet und mit EU-Heimtierpass ihre Reise in eine goldene Zukunft antreten. Wann dürfen wir der kleinen Motte den Startschuss erteilen?

 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an
E-Mailadresse: esther.huebner@canispro.de
Tel.: 07345/2359125 | Mobil: 01523/4171721

 

und füllen unseren Selbstauskunftsbogen aus.