Glücksfellpost!


Auf dieser Seite möchten wir mit Ihnen unsere Freude teilen, die wir empfinden, wenn unsere ehemaligen Schützlinge uns dann und wann noch einmal ein liebes 'Wuff' wie auch ein freudiges 'Wedel' zukommen lassen.


Wir danken allen Adoptanten, dass sie uns - manchmal auch noch nach Jahren - an der Entwicklung ihres neuen Familienmitgliedes teilhaben lassen. Es ist schön zu wissen, dass man uns nicht vergessen hat! Und wunderbar, zu sehen, was für glückliche Seelen unsere ehemaligen Schützlinge heute in sich tragen! :)

Februar 2018


 

Peque, der Glückspilz, der mit seiner wunderbaren Familie bereits das 'Halbjährige' feiert. Herzlichen Glückwunsch, kleiner Mann & liebe Menschen!



Neo und seine Freundin Selma wollten auch ein paar Grüße da lassen. In der Schweiz fühlt man sich eindeutig pudelwohl! :)



 

Becker und seine Freunde im Wald-Shuttle :-)


Schmuddelgrüße von Jax


Januar 2018


Heute ist es 2 Jahre her das Pancho hier bei mir ist angekommen. Er ist wirklich ein Schatz auf 4 Pfoten.


Liebe Grüße von Paddy und Familie


Hallo, liebe Grüße von Lucas! Es geht ihm sehr gut.

Leider hat er einen grauen Star bekommen, wodurch auch der letzte Rest Sehkraft verschwunden ist. Das hält ihn aber wie gewohnt nicht auf, spazieren gehen, spielen und rennen ist trotzdem kein Problem. Inzwischen hat er das Aportieren für sich entdeckt, es macht ihm Spaß und Leckerlies gibt es dafür auch noch :-)


Viele liebe Grüße aus Sachsen-Anhalt!


Nachträglich noch alles Gute für 2018!!

Patty (Petit) geht es prima, ihr Leishmaniose-Titter ist niedrig wie nie, wenn es so bleibt, können wir es demnächst mal ohne Medizin probieren.

Sie ist weiterhin ängstlich und schreckhaft, aber auch lustig und manchmal sogar albern.

In den Bergen ist sie jetzt schon oft an der Schleppleine wie eine Rakete durch den Schnee geschossen; das liebt sie.

Zum Glück läuft sie nicht all zu weit weg. Patty ist mega lieb, ein toller Hund :-)

Mit der kleinen Mimi versteht sie sich sehr gut.

Viele liebe Grüße aus der Schweiz!

Sylvie S. und Familie


Happy, das Super-Top-Fotomodel...

 

Huhu Maria,

hier ist Dein Tütenohr :-) Ich war heute mit Herrchen und Frauchen beim Fotografen und wollte Dir die Bilder natürlich auch zeigen.

Am Anfang war ich etwas schüchtern, aber später hat es mir richtig Spaß gemacht.


Milow (Arturo) testet die Gemütlichkeit des Sofas...

Dezember 2017


Nepomuk möchte neuen Adoptanten Mut machen...

 

Hallo liebes Canispro-Team,

die ihr Retter für so viele notleidende Hunde seid und dabei so selbstlos und engagiert handelt. Wir möchten aus der fernen Lausitz ein paar herzliche Grüße senden und euch mit unserem glücklichen Vierbeiner Nepomuk aufmuntern. Er ist nun schon 5 Jahre bei uns und von den anfangs zu spürenden Problemen ist nicht mehr viel übrig geblieben. Auch wenn es viel Zeit und Ausdauer gebraucht hat ihn zu dem zu machen was er jetzt ist - das war es wert. Wir möchten alle Adoptiveltern hiermit ermuntern durchzuhalten!

Für Nepomuk galt: nach gut 1 Jahr bei uns waren wir Großen mit ihm auf einer vertrauensvollen Stufe angekommen - und auch wenn er sich nach außen immer noch wie ein verängstigter und mißtrauischer Hund präsentierte, waren wir darauf schon echt stolz.  Wir möchten aber nicht verschweigen, dass er auch mit unserem Älteren nicht gleich klarkam und mehr als einmal nach ihm schnappte und knurrte. Es gab Zeitpunkte, an denen wir an uns zweifelten. Aber wir hielten durch! Uns war immer bewußt, dass er viel Leid davor erfahren haben muss, dass es so viel Geduld brauchte, ihm Vertrauen in die Menschen zurückzugeben!

Bei unserem Sohn klappte das erst nach 2 Jahren, und wir haben wirklich viel dafür getan und die beiden nie aus den Augen gelassen. Nach rd. 3 Jahren begann Nepo dann sogar von allein, auf fremde Menschen zuzugehen und sie anzustupsen, damit sie ihn streichelten. Ein echter Kraftakt für ihn. Jetzt, nach 5 Jahren, freut er sich über Besuch, geht ungezwungen auf Menschen zu - und liebt unseren Großen. Ist die "Mama" aus dem Haus, geht Nepomuk zu ihm ins Zimmer, da er ihm vertraut. Angst hat er grundsätzlich immer noch vor einigen Alltagsgeräuschen, vor vielen Menschen auf einem Haufen, Schulkindergruppen. Ich nehme ihn aber ab und zu auf meine Führungen mit und habe das Gefühl, dass er sich jedes Mal wundert, dass er dort - vor allem von Schulkindern - so viel Liebe und Zuneigung erfährt. Wir arbeiten also auch noch an und mit ihm - und er lernt auch mit seinen gut 6,5 Jahren immer noch dazu! Nepo ist ein gutes Beispiel, dass alles gut gehen kann, wenn man tatsächlich dranbleibt und Geduld und Vertrauen in sein Tier hat. Dafür, dass wir eine Chance hatten, diesem zotteligen Prachtkerl ein Zuhause zu geben, möchten wir euch noch einmal herzlich danken! Danke für eure Arbeit, danke für euren unermüdlichen Glauben an die Straßenkinder und danke für die Sorgfalt und Umsicht, mit der ihr jedes Fellchen begleitet!

Nepomuk und seine Familie


Alle Jahre wieder....

freuen wir uns über die lieben Weihnachtsgrüße unserer ehemaligen Schützlinge und deren Familien :-)


Zen - eine Erfolgsgeschichte

Er ist mittlerweile oberfrech und ein echter Sonnenschein. Schicken Sie die Fotos auch gerne nach Spanien, damit sie dort sehen, dass sich ihre Arbeit vor Ort wirklich lohnt.


Tammy, ehemals Lira, wünscht frohe Weihnachten

 

Hallo Frau Hübner,

ich hoffe Ihnen und Ihren Tieren geht es gut. Tammy geht es sehr gut. Sie versteht sich gut mit Buddy und fühlt sich pudelwohl auf unserem Hof.

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie frohe Weihnachtstage und alles Gute für 2018.

Liebe Grüße Barbara S.


 

Moon und Familie senden liebe Weihnachtsgrüße


 

Malik findet, dass es sich so herrlich kuscheln läßt...


Coral, nun Suri, läßt herzlich grüßen


Winterliche Grüße unserer Ehemaligen :-)


Paddy grüßt mit einem herzlichen "Wuff"

November 2017


Die Geschwister Ketty und Keko haben sich getroffen und eine schöne Zeit miteinander gehabt


Neo (ehemals André) schickt Glücksfellpost

 

Hallo Esther,

ich hoffe es geht Dir gut. Mal wieder ein lieber Gruß von Neo. In der Mitte von seinen zwei Liebsten :-)



Lili und Familie lassen ganz herzlich grüßen


19. November 2017: " Wunja`s Einjähriges"

 

Liebe Frau Schütze !
Heute vor einem Jahr haben wir ein mageres, unsicheres Hundemädchen in Fulda abgeholt und jetzt ist sie eine durchtrainierte kesse Hundedame, die genau weiss, was sie will, kann und darf (oder nicht darf ?!). Sie liebt das Leben und genießt es;- besonders  die vielen Schmuseeinheiten, Wander- und Tobeeinheiten und  die gute Verpflegung.
Mit ihrer Lebensfreude, ihrem Charme und ihrer Liebe macht sie uns jeden Tag glücklich und fordert unsere Aktivität.


Ich schicke Ihnen ein paar aktuelle Photos mit der Bitte, diese auch nach Spanien weiter zu leiten mit einem großen DANKE an alle, die geholfen haben, dass DUNJA gerettet wurde und überlebt hat !!!


Ich wünsche Ihnen  und Ihren Mitstreitern/innen weiterhin viel Erfolg !

Liebe  Grüße
Hannelies S.


Fellnase Henry (ehemals Ray) sendet ein paar neue Bilder


 

Tom - der Copilot :-)

 

Tom in meinem Oldtimer im August. Die Sonnenbrille ist ein wichtiger Schutz gegen Sonne und Wind.


Pepé (ehemals Adriano) grüßt herzlich und teilt mit, dass er nun seit einem Jahr der Sonnenschein von Frauchen ist :-)


Die Schwestern Zoya und Zenta haben sich für einen gemeinsamen Spaziergang getroffen.

Leider konnte Schweister Zafira nicht dran teilnehmen, da sie immer noch in Spanien ist und auf Ihre Familie wartet.


Leo sendet Glücksbilder :-)


Ein Jahr in seinem Zuhause :-)

 

Heute vor genau einem Jahr ist Bobby bei uns eingezogen und es hätte uns nicht besser treffen können....

Wir können uns ein Leben ohne unseren Bobbel nicht mehr vorstellen!



Ben (ehemals Newton) und seine Familie sind in ein neues Zuhause gezogen, dort fühlen sich alle wohl. Mit der Nachbar-Hündin hat sich Ben bereits angefreundet.


Herzlichen Glückwunsch,

liebe Jolie,

zu Deinem Geburtstag :-)



Oktober 2017


Atum - Bilder sagen mehr als tausend Worte...

Der tollste Hund auf der ganzen Welt hatte sein erstes Shooting fürs Familienalbum ;-)


CanisPRO-Hunde auf der Pilzpirsch !


 

Viele Grüße von Monty und Agnes. Monty geht es sehr gut :-)


Menta sendet neue Bilder und zeigt was für eine hübsche Lady sie geworden ist


 

León sagt mal kurz "Hallo"


Dona meldet sich mit Glücksnasenbildern :-)

September 2017


 

Herzliche Grüße sendet Wacho



 

Calli und Familie senden sonnige Grüße :-)